Teambuilding Trabi Rundfahrt

Trabi Rundfahrt - cruisen Sie geschmeidig durch Berlin

Teambuilding Trabi Rundfahrt

Fordere jetzt dein individuelles Angebot an!

Unverbindlich anfragen Mit einem Experten telefonieren

Teambuilding Trabi Rundfahrt

Was für ein Auto! Der Trabant 601 genießt absoluten Kultstatus. Die Perle aus dem Osten ist ein kleiner Mister Charming und entlockt jedem seiner Betrachter stets ein kleines Schmunzeln. Der Trabi ist eine Legende, die heute noch fährt und zwar als Sightseeing Mobil. Wäre das nicht genau die richtige Schiene für Ihr Teambuilding Event? Der Fahrspaß passt zu jedem. Hier lassen Sie niemanden zurück und holen alle mit ins Boot – oder besser gesagt Auto.



Nostalgie Tour im Trabi: Geschichte erfahren

Es ist kein Spielzeugauto und Sie dürfen Platz nehmen. Starten Sie eine kultige Trabirundfahrt und lassen Sie Nostalgie aufkommen. Diese besondere Weise der Stadtbesichtigung sorgt für fröhliches Aufsehen und gute Laune. Sie cruisen geschmeidig durch Berlin und erkunden die Geschichte auf ein Neues. Check Point Charlie, das Brandenburger Tor oder die Siegessäule sehen aus dem Trabi betrachtet gleich ganz anders aus. Brausen Sie im Korso durch die City und stärken Sie den Teamgeist durch diese verrückte Tour. Sie sind die kleinen Entdecker und sitzen in einem Teil der Geschichte.


Knatternder Frohsinn

Der Spaß steht wie immer an erster Stelle, denn was wäre eine Teambuilding Event ohne Frohsinn. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Mitarbeiter aufblühen und im Trabi eine bombastische Zeit genießen. Das knatternde Gefährt zieht die Blicke auf sich und ist hier und da ein beliebtes Fotomotiv. Kein Wunder, denn den charmanten Flitzer gibt es in den coolsten Lackierungen. Wie wäre es im Leolook?

Fahren oder fahren lassen. Dieses Teambuilding ist individuell gestaltbar. Setzen Sie sich selbst hinter das Lenkrad oder lassen Sie sich fahren. Seien Sie als eigener Guide super flexibel und halten Sie dort, wo es etwas zu entdecken gibt. Sie können starten und stoppen wann und wo Sie wollen. Andererseits ist ein echter Guide nicht schlecht. Lauschen Sie dem Fahrer, der die Insidertipps und Gerüchte kennt. Die Motoren tanzen schon!