Trainingslager Trainingscamp

Sportreise Trainingslager Trainingscamp

Trainingslager Trainingscamp

Sportreise Trainingslager: sportliche Begeisterung teilen

Ob Fußball, Handball oder Tennis, Sie und Ihr Team können jetzt exklusiv an einer Sportreise mit Trainingslager teilnehmen. Gönnen Sie sich ein abwechslungsreiches Training in einem anderen Land und genießen Sie nicht nur den Sport, das neue Klima und die Landschaft, sondern auch Flair, Kultur und Menschen, die mit Ihnen trainieren und Ihre sportliche Begeisterung teilen. Wieso eine Sportreise mit Trainingslager? Eine wichtige Frage, die Sie sich vor der Reise stellen sollten, um die passende Grundlage für das Team zu schaffen. Als ehrgeizige Mannschaft haben Sie hohe Erwartungen an die kommende Saison. Sie wollen nicht nur gut, sondern die Besten auf dem Platz sein. Aus diesem Grund ist ein Trainingslager die optimale Wahl, wenn es um das Thema Vorbereitung geht. Im Camp erwartet Sie ein strukturiertes Programm, das an der Teamdynamik arbeitet, sportliche Hürden wie Schnelligkeit, Reflexe und Bewegungen einstudiert und individuell an die Ansprüche der Teilnehmer angepasst werden kann. Nicht nur das Training, sondern auch die Entspannung der Muskulatur und das richtige Essen führen zum Erfolg eines jeden Sportbegeisterten. Die Sportreise zum Trainingslager kann sowohl im Winter als auch im Sommer veranstaltet und ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden.

 

Welche Angebote haben die Hotels in Puncto Sportreise Trainingslager parat?

Nicht nur, dass Sie aus dem Alltagstrott und der täglichen Trainingsroutine rauskommen und andere Gefilde kennenlernen, auch der Komfort in den Trainingsanlagen und die technische Unterstützung sorgen dafür, dass das Trainingslager eine Reise wert ist.Bei einer Sportreise ins Trainingslager steht nicht nur die körperliche Betätigung auf dem Plan, sondern auch ein Relaxangebot. Zur Entspannung bieten Ihnen viele Anlangen beispielsweise einen Whirlpool, eine Saune, Außenpools oder Dampfbäder. Nach dem Training können Sie es sich hier richtig gutgehen lassen. Damit Sie sich in Ruhe besprechen und die verschiedenen Kniffe und Tricks einstudieren können, bekommen Sie einen separaten Besprechungsraum und/ oder eine Gartenanlage, was natürlich auf das gebuchte Hotel und auch den Zielort ankommt. Damit das Training auch in der Praxis Erfolg hat, kann auf den Trainingsplätzen mit Rasen oder Asche ausgiebig geübt und trainiert werden.

 

Nach dem Training kommt die Entspannung: clever kombinieren

Wenn Sie nach einem stressigen Trainingstag nicht nur in der Hotel- oder Trainingsanlage entspannen möchten, können Sie den Abend auch nutzen, um in der nächstgelegenen Stadt etwas Essen und Trinken zu gehen. Ob beim Italiener, Franzosen, Mongolen oder Spanier, ein leckeres Dinner außerhalb von Trainingsplan & Co. wird Ihnen allen gut tun. Natürlich darf bei so einem Essen ein passendes Getränk der jeweiligen Region nicht fehlen. Erleben Sie deshalb das komplette Programm und alle Vorzüge, die Ihnen mit einem Hotel inklusive naher Stadtanbindung angeboten werden. Alternativ können Sie natürlich auch eine Vielzahl an weiteren Freizeitmöglichkeiten zu Ihrer Sportreise Trainingslager hinzufügen. Im Folgenden erhalten Sie eine Auflistung von beispielhaften Freizeitmöglichkeiten:

Shooting: Die etwas andere Art der Freizeitbeschäftigung bietet das Event „Schießen“. Hier testen Sie Ihr Geschick mit Zielübungen und können auf Tontauben oder auf markierte Ziele entweder mit einer echten Waffe, einerSoftair Pistole, einem Markierer für Paintball oder einem Bogen schießen.

Driving: Benzin im Blut? Sie und Ihre Teamkollegen können auch an einem sportlichen Event mit Maschinen teilnehmen. Hier erwartet Sie vom Buggy Racing bis hin zur Panzerfahrt eine Vielzahl an Angeboten. Möchten Sie durchs Gelände brausen oder doch lieber auf der asphaltierten Oberfläche Gas geben? Abhängig von Ihrem Zielort sollten Sie im Vorfeld dafür sorgen, dass das gewünschte Angebot vorhanden ist.

Flying: Nichts ist schöner als Fliegen. Aus diesem Grund können Sie an unterschiedlichen Abenteuer, die in der Luft stattfinden teilnehmen. Ob Sie lieber mit dem Segelflieger oder dem Ballon über die Wolken gleiten oder einen Tandem- bzw.Bungeesprung machen möchten, der Nervenkitzel wird Ihnen bei diesen Events garantiert. Sie sehen also, dass Ihre Sportreise im Trainingslager nicht nur mit dem klassischen Training verbunden ist, sondern auch jede Menge Spaß, Spannung und Kulinarik mitbringt.

Absenden

Deine Anfrage wurde erfolgreich versendet.

Weiter »



Du hast noch keinen Account?
» Jetzt registrieren