Junggesellenabschied Paintball spielen Männer

JGA Paintball - Euren Mann raushängen lassen

JGA Paintball

Fordere jetzt dein individuelles Angebot an!

Unverbindlich anfragen Mit einem Experten telefonieren
  • Müssen wir zum Paintball spielen einen Personalausweis mitbringen?
    Paintball ist erst ab 18 Jahren erlaubt. Wenn ihr jemanden dabei habt, der gerade 18 geworden ist, dann sollte er am besten einen Ausweis dabei haben. Die Paintballbetreiber kontrollieren zwar sehr selten die Ausweise, wenn die Teilnehmer eindeutig über 18 sind. Dennoch ist dazu zu raten, dass alle Teilnehmer ein Ausweisdokument dabei haben.
  • Welche Markierer werden beim Paintball spielen verwendet?
    Die beim Paintball verwendeten Markierer sind immer von namhaften Herstellern. Oft werden zum Beispiel Tippman oder Spyder Markierer verwendet.
  • Wie viel Zeit haben wir auf dem Paintballfeld?
    Ihr könnt selbst entscheiden, wie lange ihr spielen wollt. Allerdings ist es wichtig, dass ihr die Zeit bereits bei Buchung festlegt, denn spontan zu verlängern geht natürlich nur dann, wenn nicht direkt im Anschluss die nächste Gruppe gebucht ist. In der Regel spielen die Gruppen zwischen 2 und 3 Stunden mit Pausen zwischen jedem Spiel.

Paintball für den Junggesellenabschied


Paintball ist definitiv eine der beliebtesten Actionsportarten bei Junggesellenabschiedsparties. Ob Outdoor oder in der Halle, die Spielfelder sind besonders für Wochenenden oft schon frühzeitig ausgebucht. Wenn ihr für eure Gruppe eines dieser Paintballevents buchen wollt, dann entscheidet euch schnell für eines der von Lingoevents vermittelten Reiseziele und reserviert eure Paintballaction noch heute.


Chuck Norris trifft Rambo


Die Teams stehen sich gegenüber, das Startsignal fällt und alle fangen an auszuschwärmen, Deckung zu suchen und die ersten Schüsse werden abgegeben. Da, war das nicht euer Junggeselle der sich mit einem Satz hinter eine Tonne gerettet hat? Ja. Das war er. Jetzt müsst ihr nur noch "überleben" und euch irgendwie heranschleichen...


Der taktische Mannschaftssport bringt sehr viel Spaß mit sich und jeder Einzelne – vom Bräutigam bis hin zum Trauzeugen – kann sich vor der großen Feier nochmals unter Beweis stellen und den Sieg nach Hause holen! Beim Paintball müsst ihr euch in Teams mit Farbkugeln beschießen. Dafür gibt es extra Markierer, die ihr treffen müsst. Markiert ihr einen eurer Gegner, muss dieser das Spielfeld verlassen. Gespielt wird entweder in großen Hallen oder draußen auf Feldern, die jeweils mit Verstecken und Hindernissen ausgestattet sind. So wird das Ganze nochmals aufregender und interessanter gestaltet.Action und eine Menge Fun sind beim Paintball-Spiel auf jeden Fall garantiert!Aber aufpassen – das Spiel ist nichts für schwache Nerven! Hier könnt ihr so richtig euren Mann raushängen lassen und zeigen wie hart ihr seid. Aber natürlich gibt es bei jedem Paintball-Spiel Schutzkleidung und eine Einweisung in die jeweiligen Regeln. Für Junggesellenabschiede bieten viele Paintball-Anbieter außerdem spezielle Programme an. Der zukünftige Bräutigam muss beispielsweise in einem rosa Häschen-Kostüm spielen oder ihr bekommt ein kostenloses Paket oder Getränke umsonst. Das muss allerdings vorher mit dem jeweiligen Veranstalter abgesprochen werden. Mit mindestens vier Teilnehmern seid ihr beim Paintball dabei! Die maximale Anzahl bei einem Paintball-Spiel variiert jedoch von Anbieter zu Anbieter. Das sollte also auch vorher mit dem ausgesuchten Veranstalter abgeklärt werden.Ob Outdoor oder in der Halle, die Spielfelder sind besonders am Wochenende oft schon frühzeitig ausgebucht. Wenn ihr für eure Gruppe eines dieser Paintballevents buchen wollt, dann entscheidet euch schnell für eines der von Lingoevents vermittelten Reiseziele und reserviert eure Paintballaction noch heute.Euer Paintballevent bietet den perfekten Einstieg für einen erfolgreichen und lustigen sowie actionreichen Junggesellenabschied. Freut euch auf einen gelungen Start in einen unvergesslichen Tag!


Planung und Kooperation


Das wichtigste beim Paintball ist die Strategie und Kooperation der einzelnen Teilnehmer. Wenn ihr nur den Junggesellen umnieten wollt, wird euer Team wahrscheinlich als Verlierer vom Platz gehen. Allerdings könnt ihr euch ja besondere Regeln für das Treffen des Bräutigams ausdenken. Zum Beispiel, dass der Abschuß doppelt zählt oder ähnliches. Euer Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Packt ihn doch in ein lustiges rosa Hasenkostüm und führt jede Tarnbemühungen ad absurdum.


Immer das passende Spiel


Die Paintballvarianten sind vielfältig. Damit euer JGA Paintball ein Erfolg wird und ihr das genau passende Format für euch finden könnt, haben wir für einen kleinen Crash-Kurs für euch zusammengestellt:


Speedball


Beim Speedball spielt ihr auf eher kleineren, ebenen Feldern, die mit künstlichen Hindernissen und Deckungsmöglichkeiten präpariert sind. Dieser Spielmodi ist durch die kurzen Entfernungen und die symmetrische Anordnung der Deckungen sehr schnell zu spielen.


X-Ball


Gespielt wird meistens im Fünf-gegen-Fünf und die Felder ähneln dem von Speedball. Der Clou beim X-Ball ist jedoch, dass das Spiel nach dem "Catchen" der Flagge oder dem Betätigen des gegnerischen Buzzers nicht zu Ende ist, sondern lediglich für ca. zwei Minuten unterbrochen wird. Dadurch erhaltet ihr die Möglichkeit Spieler auszuwechseln, Taktiken neu zu besprechen und euch gegenseitig neu zu motivieren. Das Spiel wird dadurch deutlich schneller und ihr könnt mehr Risiko eingehen, da beim Verlust der Flagge o.ä., das Spiel nicht automatisch verloren oder zu Ende ist.


So geht's

  • 1
    Euer JGA-Datum steht bereits fest? Super, dann schnell die Wunsch-Uhrzeit für das Paintballevent aussuchen und bei Lingoevents reservieren.
  • 2
    Wählt aus verschiedenen Spielvarianten und lasst euch dazu unverbindlich von einem unserer Mitarbeiter beraten
  • 3
    Falls ihr schon wisst, welche Spielvariante ihr buchen wollt, dann könnt ihr das bequem in unserem Shop erledigen
  • 4
    Zirka 1 bis 2 Wochen vor dem Event erhaltet ihr von uns natürlich noch einmal eine ausführliche Reisevorbereitungsmail
  • 5
    Lingoevents: ihr könnt euch zurücklehnen und unsere Experten kümmern sich um den Rest. Bucht jetzt ein Paintball Madness Package und ihr erhaltet alle Leistungen aus einer Hand. JGA geplant? -> Lingoevents
Carsten

Carsten, Experte Paintball

Carsten hat in seiner Zeit als Experte für Junggesellenabschiede bereits auf über 40 verschiedenen Paintballanlagen gespielt. Er kennt sich also sehr gut aus und kann euch bei der Planung eures JGA-Wochenendes viel Arbeit ersparen: "Bei der Auswahl der richtigen Paintballanlage lohnt sich der Vergleich. Wir arbeiten nur mit den modernsten und besten Hallen und Outdoor-Geländen zusammen und garantieren damit Spaß auf höchstem Niveau!"

Woodland und Szenarien


Woodlandspielfelder, welch Überraschung, befinden sich im Wald und enthalten nur sehr wenige künstliche Deckungen. Das Terrain ist uneben und unübersichtlich. Oft werden diese Anlagen mit einem Motto oder einem Thema versehen. Häufig werden Film- oder Buchvorlagen verwendet oder sind allgemein historischen Ereignissen nachempfunden. Das Feeling in einem echten "Battle" zu sein, auf einem echten "Battlefield" zu stehen, ist hier natürlich am höchsten.


Deathmatch!!!


Beim Deathmatch treten zwei Teams gegeneinander an und ihr spielt solange bis ein Team komplett vernichtet ist. Diese Variante eignet sich zum Einstieg in den Paintballsport ganz besonders, da es nicht auf taktische Finesse ankommt und ihr nicht viel beachten müsst. Einfach drauflosballern...


Big Games


Szenariospiele der Besonderheit erlebt ihr beim Big Games Paintball. Hier treffen außergewöhnlich viele Spieler (der Weltrekord liegt derzeit bei 4320 Spielern) zeitgleich aufeinander. Oft finden diese "Megaevents" auf alten Militäranlagen statt, und die Aufwendung für die Kulissen ist enorm. So könnt ihr hinter alten Panzern Deckung suchen oder gar in extra aufgebauten Forts Stellung beziehen.


Paintball buchen aber Regeln beachten

Wie bei jedem Actionevent gilt auch beim Paintball: Alkohol ist strengstens untersagt. Wir bei Lingoevents nehmen dies sehr ernst und weisen an vielen Stellen auf das Einhalten der Regeln hin. Die Betreiber der Paintballanlagen behalten sich grundsätzlich das Recht vor, bestimmte Teilnehmer oder eine ganze Gruppe von dem Spiel auszuschließen, wenn diese vor dem Spiel Alkohol getrunken haben. Paintball ist ein ungefährlicher Sport, wenn man sich an die Regeln hält.

Die wichtigste Info gleich vorweg: euer Paintball-Instructor hat immer Recht! Haltet euch an das, was er/sie in der Einweisung vor dem Spiel erklärt. Nehmt nie eure Schutzbrille ab, wenn ihr auf dem Feld seid und verlasst sofort das Spielfeld, wenn ihr dazu aufgefordert werdet. Paintball ist zurecht eine der beliebtesten Aktivitäten beim Junggesellenabschied, aber nur dann, wenn sich alle an die Regeln halten.