Zurück

Tallinn Fake Kidnapping

Tallinn Fake Kidnapping

Bitte ein Datum auswählen
Gruppengröße
Jetzt planen
COVID
Bitte beachtet auch die allgemeinen Hygienevorschriften des Bundeslandes
Beschreibung

Verkleidet euren Junggesellen mit einem witzigen oder anstößigen Kostüm und zieht gemeinsam durch Tallinns enge Gassen. An einem verabredeten Treffpunkt greift euch die estnische Polizei auf und nimmt den Junggesellen wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses mit auf die Wache.

Selbstverständlich seid ihr alle aufgebracht und protestiert gegen die Festnahme. Da ihr aber alle Bescheid wisst, lasst ihr den Dingen ihren Lauf und schaut zu, wie euer Freund in Handschallen abgeführt wird. Der Spaß wird erst nach der Befragung auf der Polizeistation aufgelöst und ihr trefft euren Junggesellen dann in einer beliebten Bar in Tallinns Altstadt. Natürlich seid ihr alle sehr gespannt auf seine Reaktion, hoffentlich nimmt er euch den Scherz nicht übel.

Leistungen

Inszentiertes Kidnapping des Junggesellen durch die echte estnische Polizei (Polizisten sind außer Dienst)
Transfer der restlichen Teilnehmer zu einer Bar
Verhör auf der Wache und anschließende Auflösung des vorgetäuschten Kidnappings
Rücktransfer des Junggesellen zu einer Bar in der Altstadt, wo ihn seine Freunde bereits gespannt erwarten
Hübsche, deutsch und/oder englisch sprechende Reiseleiterin