Ratgeber Trauzeuge JGA

Trauzeuge Junggesellenabschied

Trauzeuge JGA

Trauzeugen-Guide

Der Lingoevents Rategber für den Trauzeugen: alles zu den Verpflichtungen als Trauzeuge

Pflichten als Best Man

Es gibt viele Aufgaben für den Trauzeugen. Aber alles ist machbar! Keine Sorge

Checkliste & Hilfestellung

Wir haben für euch eine Checkliste erstellt damit ihr bei der Planung nichts vergesst

  • Was muss ich als Trauzeuge bei der Planung eines Junggesellenabschieds beachten?
    Als Trauzeuge hast du unter anderem die Aufgabe, einen JGA für den Bräutigam in spe zu organisieren. Der erste Schritt hierbei ist es, vom Bräutigam eine Liste mit Teilnehmern zu bekommen. Danach nutzt du am besten unser Planungstool. Nachdem die Einladungen raus sind gibt es eine Reihe an Tools um dir die Arbeit zu erleichtern. Und keine Sorge, du bekommst das schon hin!
  • Wer darf beim Junggesellenabschied alles mit entscheiden?
    Eine der wichtigsten Fragen bei der Planung eines JGA ist die, ob alle in der Gruppe mit entscheiden. Oft lässt es sich gar nicht vermeiden, dass mehr als eine Person in die Planung involviert ist. Unsere Empfehlung ist hier ganz klar: zu viele Köche verderben die Speise. Natürlich sollten alle Teilnehmer ein Wörtchen mitreden wenn es um das Budget geht. Und auch das Reiseziel ist nicht unbedeutend, da die Teilnehmer meist weit verstreut wohnen. Nutze unsere Tools um über Budget, Reiseziel und Aktivitäten abstimmen zu lassen und du wirst sehen, dass man vor der Planung eines JGA keine Angst haben muss.

Ratgeber für Trauzeugen: JGA-, Polterabend- und Hochzeitsvorbereitungen leicht gemacht

Du bist der Best Man und somit der engste Vertraute des Bräutigams. Mit der Rolle des Trauzeugen kommen Dir aber nicht nur Aufgaben vor und während der Hochzeit zu, sondern auch schon weit im Vorfeld. Die Planung des Junggesellenabschied bedarf nicht nur einer Menge Organisationsarbeit, sondern auch Fingerspitzengefühl. Eigentlich hatte Trauzeugen tatsächlich die Aufgaben als „Zeugen“ vor Gott aufzutreten, wenn der heilige Bund der Ehe geschlossen wird. Heutzutage ist die Ernennung zum Trauzeugen oder zur Trauzeugin eher ein Akt der Freundschaft und ein Beweis für die innige Verbundenheit zweier Personen.

 

Trauzeuge

Bei der kirchlichen Trauung habt ihr sogar das Privileg inne ganz nah beim Brautpaar, also bei den engsten Familienmitgliedern sitzen zu dürfen sofern ihr als Bruder oder Schwester nicht sowieso schon dazu gehört. Eine andere schöne Aufgabe, die auch heute noch viele Brautpaare den Trauzeugen überlassen, ist beispielsweise die Übergabe des Brautstraußes an die Trauzeugin und die Übergabe der Ringe vom Trauzeugen an den Bräutigam. Hochzeitsfürbitten werden eigentlich nur noch selten bei einer kirchlichen Trauung vorgetragen, wenn, dann geschieht auch das aus dem Mund der Trauzeugen. Wenn ihr wissen wollt, was für Aufgaben der Trauzeuge beim Junggesellenabschied, Polterabend oder bei den Hochzeitsvorbereitungen hat, dann werdet ihr im folgenden Ratgeber „Trauzeuge beim JGA“ definitiv die Antwort finden.

Ratgeber: Trauzeuge plant den JGA

Eine Aufgabe, die Dir als Trauzeuge garantiert gefallen wird und, die Dir auch bekannt sein sollte, ist die Organisation des Junggesellenabschieds. Du musst den JGA nicht nur organisieren, planen und auf die Beine stellen, sondern auch die Gäste einladen, die Events bestimmen und das Budget kalkulieren. Hilfe kannst Du Dir dabei von allen eingeladenen Teilnehmern holen, indem Du bestimmte Aufgaben einfach abgibst. Ganz wichtig für eine gelungene Planung ist das Gespräch mit dem Bräutigam und in manchen Fällen auch mit der Braut. Beispielsweise, wenn es um den Termin des Junggesellenabschieds geht und ganz besonders, wenn eine Übernachtung eingeplant ist. Dann müsste der Junggeselle nämlich eine Tasche packen, was dann beispielsweise von der Braut übernommen werden kann.

Ratgeber Trauzeuge: JGA Checkliste für den Best Man

Im Folgenden haben wir Dir eine kleine Checkliste für den Junggesellenabschied zusammengestellt, was Du als Trauzeuge nicht vergessen solltest.

  • Termin finden: Am besten stellst Du drei Termine zur Wahl.
  • Location auswählen: Bleibt ihr in der Heimat? Geht’s in eine größere Stadt oder macht ihr gleich einen ganzen Wochenendtrip? Während Du in eurer Heimatstadt garantiert schnell die passende Location für den JGA des Best Buddys findest, solltest Du in fremden Citys ein bisschen Recherchearbeit einplanen.
  • Events planen: Paintball, Quad Fahren, Lasertag, Bierbrauseminar – all diese Aktivitäten erfordern eine gewisse Planung. Teilnehmeranzahl, Transfer, Accessoires, Wechselklamotten und Proviant müssen dem Event gemäß geplant und organisiert sein. Hier ist übrigens der richtige Zeitpunkt einen kleinen Helfer miteinzuspannen.
  • Spiele, Aufgaben und Accessoires: Auch dieser Organisationspunkt ist für mehrere Personen eine leicht zu bewältigende Mission. Überlegt euch einfach, welche Spiele in den JGA integriert werden sollen, welche Aufgaben der Junggeselle erledigen muss und, welche Accessoires dabei nicht fehlen dürfen. Anschließend macht ihr dann untereinander aus, wer was wann wie besorgt und schon steht der JGA.

Ob sportlich, leger oder wild: Für alle Junggesellenabschiede sind die oben genannten Punkte wichtig, um ein rundes Event auf die Beine zu stellen. Denk auch an euer Budget, denn natürlich sind alle Unternehmungen mit Kosten verbunden. Ein festgelegter Betrag sorgt dafür, dass der Junggesellenabschied keine ungeahnten Unsummen verschlingt.

Ratgeber: Trauzeuge beim JGA oder Polterabend

Ob Junggesellenabschied oder Polterabend, Deine Aufgabe besteht im Organisieren und Planen. Auch beim Polterabend kannst Du dem Brautpaar tatkräftig unter die Arme greifen. Zum einen ist beim Polterabend der Ablauf sehr wichtig. Sprich das Eintreffen der Gäste mit dem Geschirr. Als Trauzeuge kannst Du Dich darum kümmern, dass die Damen und Herren die Mitbringsel entweder am dafür vorgesehenen Ort deponieren oder gleich mit dem Poltern beim Schauplatz beginnen. Zum anderen bist Du aber auch für Spiele zuständig, die Du Dir gemeinsam mit der Trauzeugin ausdenken für Gäste sowie das Brautpaar vorbereiten kannst. So wird es auf jeden Fall nicht langweilig! Außerdem kannst Du Dich an den Aufräumarbeiten am nächsten Tag beteiligen, denn selbst, wenn das Brautpaar alle Scherben zusammenkehrt, bleibt garantiert noch ein bisschen Geschirr über.

Ratgeber für Trauzeugen: JGA- und Hochzeitsvorbereitungen

Natürlich kümmert sich der Trauzeuge nicht nur um den Junggesellenabschied, sondern auch um ein paar Hochzeitsvorbereitungen, sodass das Brautpaar etwas entlastet wird. Meistens geschieht das gemeinsam mit der Trauzeugin. Klassische Vorbereitungsaufgaben bei der Hochzeit sind:

  • Unterstützung bei der Wahl des Hochzeitsanzugs: Ob ihr euch einen coolen Buddy-Tag macht und gemeinsam im Anschluss ans Männer-Shopping etwas essen oder trinken geht, bleibt euch überlassen. Wichtig: Hilf dem Bräutigam bei der Wahl des Anzuges und sag ihm Deine ehrliche Meinung. Immerhin geht es um den wichtigsten Tag seines Lebens.
  • Beratung bei der Wahl des Hochzeitsgefährts: Auto, Kutsche oder Motorrad? Hier kommt es natürlich auf den Geschmack des Brautpaares an, allerdings kannst Du mit Deinem Rat unterstützend zur Seite stehen und Dich im Anschluss um die Organisation sowie die Abholung kümmern. Außerdem ist es auch Deine Aufgabe das Hochzeitsgefährt entsprechend zu dekorieren.
  • Location finden: Die Königsdisziplin einer jeden Hochzeitsvorbereitung ist die Wahl der Location. Auch hier ist Dein Rat gefragt. Eventuell kennst Du Dich hier sogar selbst ein bisschen aus, weil Du bereits verheiratet bist oder schon einmal Trauzeuge warst.
  • Gästebetreuung: Während der Hochzeit wird das Brautpaar nicht nur stark eingespannt, sondern vor allem auch der Mittelpunkt der Feierlichkeiten sein. Daher gehört es zu den Aufgaben der Trauzeugen sich um die Gäste zu kümmern und zu schauen, dass alles reibungslos klappt.

Unser Tipp: Ein gutes Verhältnis zur Trauzeugin wäre wünschenswert. Besonders, weil ihr euch während der Hochzeitsfeier um viele Dinge gemeinsam kümmern müsst. Organisiert euch gemeinsam, dann wird es für euch auch ein paar Stunden Entspannung geben.

Geschenk-Ratgeber für Trauzeugen: JGA bildlich festhalten und zur Hochzeit verschenken

Am großen Tag sollte auch ein schniekes Geschenk vom Trauzeuge auf dem Hochzeitstisch stehen. Beschere Deinem Best Buddy on Top ein persönliches Präsent, beispielsweise eine Erinnerung an euren legendären JGA. Fotos vom Kasinoabend mit dem schicken Anzug, Beweisbilder aus der anschließenden Zigarrenbar oder Aufnahmen von harten Kerlen beim Quad Biking im Outdoor-Gelände, der ehemalige Junggeselle wird sich lange und gerne daran erinnern. Mit einem personalisierten Fotoalbum, einer Collage oder einem digitalen Bilderrahmen geht das noch besser.

Absenden

Deine Anfrage wurde erfolgreich versendet.

Weiter »

Jetzt anfragen und kostenloses Upgrade sichern!

Absenden

Deine Anfrage wurde erfolgreich versendet.

Weiter »



Du hast noch keinen Account?
» Jetzt registrieren